Startseite

Bürgermeister Erich Kessler

Bewegte Geschichte - Gelebte Tradition

Das Zusammentreffen der drei Völkerfamilien und Kulturkreise - Romanen, Slawen, Germanen - hat unsere Lebenseinstellung geprägt. Tradition und Brauchtum werden gelebt - das Miteinander bei uns groß geschrieben.
Die Marktgemeinde Arnoldstein, im südlichsten Teil Kärntens gelegen, ist  durch seine geografische Lage, aber auch durch  seine besonderen klimatischen Verhältnisse eine  liebenswerte Region, sowohl zum Leben als auch als lohnenswertes Vierjahreszeiten-Urlaubsdomizil.
Für Anfragen an mich stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne persönlich oder per E-Mail zur Verfügung.
Allen virtuellen Besuchern unserer Marktgemeinde wünsche ich viel Spaß beim Informieren auf unserer Homepage!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister Erich Kessler            


    

Bürgermeister Erich Kessler

   

4 GARE... 2 AMICI... UNA NUOVA SFIDA... 
4 RENNEN... 2 FREUNDE... EINE NEUE HERAUSFORDERUNG..


Unsere Partnergemeinde Tarcento (Friaul/Italien) hat uns ersucht diese sicherlich besondere Veranstaltung zu bewerben.

4 Rennen, 2 Freunde, eine neue Herausforderung. Mit diesem Slogan wurde 2017 die 4 Seasons Mtb Tour geboren, eine Reihe von Rennen auf Marathondistanz, die jeweils in Zweierteams absolviert werden und ihre Inspiration aus den internationalen Etappenrennen Transalp, Cape Epic und Brasil Ride schöpfen.  

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe des Rennens kehren 2018 diese revolutionären Mountainbikerennen auf Marathondistanz zurück, welche bisher einzigartig in Italien sind.  

Die Rückmeldungen der Biker auf den Vorschlag, die Rennen in Zweierteams zu absolvieren, waren schon seit dem Beginn dieser Veranstaltung im letzten Jahr sehr positiv, mit einer Rekordteilnehmeranzahl, welche alle Erwartungen übertraf. Das Format des Rennens gestaltet sich so, dass die Biker an jedem Rennen zu Zweit teilnehmen und sich währenddessen die Mühen und die Hindernisse teilen, um gemeinsam das Ziel zu erreichen.

Um die Veranstaltung noch einmal interessanter zu gestalten, hat man das „Rennen im Rennen“ eingeführt: das Best Lap. Das ist ein einziger Abschnitt des Rennens, in dem die Zeit extra gemessen wird, welcher der finalen Rangliste Leben einhauchen sollte. Die Biker können während des Verlaufs der Rundfahrt auswählen, ob sie während des Best Laps oder der finalen Rangliste punkten wollen, oder bei beiden Events Punkte einsammeln wollen.  

Das Rundrennen der 4 Seasons Mtb Tour besteht aus vier einzelnen Rennen, die jeweils ihre Eigenheiten besitzen und repräsentativ sind für das jeweilige Gebiet, in dem gefahren wird.


Bürgermeister Erich Kessler


1. Etappe – 4. März Palmanova Bike Marathon

in der sternförmigen Stadt Palmanova, seit diesem Jahr Teil des UNESCO Weltkulturerbes, begegnet man einen Mix aus Geschichte und Natur; ein schneller Pfad gekennzeichnet durch viele Rhythmuswechsel und kurzen Stellen, an denen es zu improvisieren gilt. Diese Etappe ist trotz ihres leichten Anscheins nicht zu unterschätzen. 

2. Etappe – 1. Juli Vertikal Ring

Die Hügel über Tarcento mit dem Monte Faet e Campeon, welcher die Stadt schützen sollte, geben den Bikern die Möglichkeit ihre Fähigkeiten bei den ersten schwierigen Anstiegen unter Beweis zu stellen, und bieten gleichzeitig den Genuss einer wunderschönen Aussicht über die friulanische Ebene. Diese Strecke wird dieses Jahr verlängert, damit sie noch interessanter wird.   

3. Etappe – 28. Juli La Pedalonga

Im Val Comenico, im Inneren der Venetischen Dolomiten mit dem höchsten Punkt auf über 2400 m spielt sich die Königsetappe der Rundfahrt ab. Die Location bietet ein atemberaubendes Panorama, sowie eine schöne aber auch harte Radstrecke, die sich als äußert prägend für die Athleten erweisen wird.  

4. und abschließende Etappe: 21.Oktober Lignano Bike Maraton

Die Badestadt Lignano Sabbiadoro lädt die Biker zum Abschluss der Rundfahrt ans Meer, durch die Lagune und die Pinienwälder ein.  


Anmeldungen bitte direkt auf der Homepage www.4seasonsmtb.it unter dem Menüpunkt „Iscriszioni“.